www.SkyatNight.de
 
Galerie
Ausrüstung
Webseiten
Pixel Mondpanorama Plato

Krater Plato

Krater Plato am 23.04.2010.

Kommentar:

Heute war die Bedingungen noch besser als gestern. Ich konnte mit einer Brennweite von 4000mm aufnehmen !!!.
Plato ist einer der bekanntesten und beliebtesten Krater. Er stellt sich als dunkles Oval im Norden des Mondes dar. Sein Durchmesser beträgt 100 km und der Kraterwall erhebt sich bis zu 2.400 m über den dunklen Kraterboden.

Aufnahmedaten:

Objekt:  Krater Plato
Teleskop/Optik:  Celestron C8, 4000mm bei f/20, Barlow Meade 2x
Montierung:  Vixen SP-DX mit Steuerung DMD-3
Kamera:  ImagingSource DMK21AU04.AS mit 60 fps
Filter:  Baader CCD Rot-Filter
Belichtungsdaten:  25% genutzt von 2000 Bildern
Datum/Uhrzeit:  23.04.2010, 23:35 Uhr MESZ
Aufnahmeort:  Hannover, Deutschland
Bearbeitung:  Registax 5, Giotto 2.12 und Gimp 2.6
Bemerkung:  - / -