www.SkyatNight.de
 
Galerie
Ausrüstung
Webseiten
Pixel Sternstrichspuren

Sternstrichspuren

Sternstrichspuren mit Himmelspol.

Kommentar:

Wird eine Kamera auf ein feststehendes Stativ montiert und auf den Sternenhimmel gerichtet, dann hinterlassen die Sterne bei langen Belichtungszeiten helle Strichspuren und machen so die scheinbare Himmelsdrehung sichtbar. Mit einer DSLR-Kamera fotografiert man viele kurze Aufnahmen und setzt diese dann mit einem Bildbearbeitungsprogramm z. B. in Gimp oder Startrails zusammen. Ein großer Vorteil ist, dass der Himmelshintergrund so dunkel bleibt, wie bei einer Einzelaufnahme.

Die Strichspuraufnahme des nördlichen Himmelspols zeigt deutlich, dass der Polarstern nur in der Nähe, aber nicht exakt am nördlichen Himmelspol steht.

Aufnahmedaten:

Objekt: Sternstrichspuren mit Himmelspol
Teleskop/Optik: Canon EF 50mm 1:1,8 II bei f/4.5
Montierung: Dreibeinstativ
Kamera: Canon EOS 40D bei 400 ASA
Filter: - / -
Belichtungsdaten: 660 x 30 Sek mit 3 Sek Pause
Datum/Uhrzeit: 19.09.2009 ab 21:27 Uhr MESZ
Aufnahmeort: Hannover, Deutschland
Bearbeitung: Startrails 1.1 und Gimp 2.6
Bemerkung: - / -